Ein Filmprojekt für Schüler*innen

Vor mehr als 70 Jahren stoppte der Sieg der Alliierten im Zweiten Weltkrieg die Schoah, die grausame, systematische Vernichtung von Juden durch die Nationalsozialisten.

Eure Aufgabe bei diesem Filmprojekt ist es, Euch in einer Projektgruppe von zwei bis vier Jugendlichen mit der Frage „Was kannst Du über die Schoah sagen?  zu beschäftigen und Eure Gedanken dazu in einem kurzen Film (max. 15 Minuten) darzustellen und zu dokumentieren. Orientiert Euch hierbei an folgenden Leitgedanken:

  1. An einer Spurensuche in Eurem Alltag, Eurem Lebensumfeld und Eurer Biografie
  2. An dem Motiv des Baumes als Symbol des Lebens
  3. An Euren Antwortversuchen zur Hauptfrage des Filmprojekts Was kannst Du über die Schoah sagen?  und Euren daraus entwickelten Gedanken zum Thema Schoah

Legt los und Ihr habt die Chance, an einem (Film-)Workshop in der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück und an einer Reise nach Israel teilzunehmen!

Einreichfrist ist der 31.01.2018. Alle Informationen zum Ablauf des Filmprojekts und zu den Regularien findet Ihr in den FAQ.

Wir wünschen Euch viel Erfolg beim Filmprojekt und sind gespannt auf Eure Arbeiten.

Was gibt es über die Schoah zu sagen?

Unsere Partner und Unterstützer

Logo Stiftung Deutsches Jugendherbergswerk
Logo Anne Frank Zentrum
Logo Anne Frank Zentrum
Logo Anne Frank Zentrum
Logo Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück
Logo Anne Frank Zentrum
Logo Stiftung Deutsches Jugendherbergswerk
Logo Botschaft des Staates Israel
Logo Michelin
Logo Stiftung Deutsches Jugendherbergswerk
Logo Stiftung Deutsches Jugendherbergswerk
Logo Stiftung Deutsches Jugendherbergswerk