Willkommen im Pressebereich

Hier findet Ihr aktuelle Pressemitteilungen sowie eine Auswahl an Berichterstattungen zum Filmprojekt Was kannst Du über die Schoah sagen?.

Journalisten, die über das Filmprojekt berichten möchten, weitere Fragen haben oder Bildmaterial benötigen, melden sich gerne bei:

Diehl Kommunikation GmbH
Frau Maike Diehl
Ostbahnhofstraße 15, 60315 Frankfurt
069-40033028
hello@diehl-kommunikation.de
www.diehl-kommunikation.de

Pressemitteilung

Neues JNF-KKL Filmprojekt für Schüler*innen gestartet
„Was kannst Du über die Schoah sagen?“

Berlin, 12.10.2017: Jetzt startet das neue JNF-KKL Filmprojekt für SchülerInnen ab der 9. Klasse. In Zweier- bis Vierergruppen sollen sie sich mit der Frage „Was kannst Du über die Schoah sagen“ beschäftigen und ihre Überlegungen in einem kurzen Film erzählen. Eine Jury wählt bis zu sechs Gruppen aus, die dann an einem Workshop in der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück teilnehmen. Basierend auf dem, was sie dort lernen und erfahren, können sie ihre Filme weiterentwickeln und fertigstellen. Die drei herausragenden Teams reisen nach Israel. […]

Pressemitteilung herunterladen

Berichterstattungen zum Filmprojekt Mobile Ideen für Morgen 2015/2016:

Berichterstattung – KKL-JNF Israel

Israeli and German Winners of Sustainable Transportation Film Competition Honored at Tel Aviv Ceremony

Jerusalem, September 13th, 2016: JNF-KKL Germany and KKL-JNF Israel developed a program called “Creating a Future for Transportation” in order to strengthen cooperation between Germany and Israel in environmental education. German and Israeli high school students participated in a completion to produce films on sustainable transportation, and the winners were honored at a ceremony in Tel Aviv on September 5, 2016. […]

Link zum englischsprachigen Artikel auf www.kkl-jnf.org

Berichterstattung – DJH extratour Ausgabe 3-2016

DJH Stiftung fördert Schüler-Filmwettbewerb

Detmold: Mit insgesamt 3.500 € förderten die Stiftung Deutsches Jugendherbergswerk und der DJH-Landesverband Westfalen-Lippe einen deutsch-israelischen Schülerwettbewerb […]

Artikel aus dem DJH-Mitgliedermagazin „extratour“ als PDF herunterladen

Berichterstattung – KKL-JNF Israel

German and Israeli Students Dream up Green Transportation

Jerusalem, September 11th, 2016: The „Creating a Future for Transportation“ delegation of young people from Germany has been visiting Israel as part of a unique environmental education program for high school students from Israel and Germany that puts special emphasis on sustainable transportation. […]

Link zum englischsprachigen Artikel auf www.kkl-jnf.org

Berichterstattung und Fotos – Lichtigfeld Schule

Drei Gewinnergruppen reisen nach Israel

Frankfurt: Am 4. September 2016 war es endlich soweit. Die lang erwartete und wohlverdiente Reise für die drei deutschen Gewinnergruppen des Mobile-Ideen-Wettbewerbs der JNF-KKL hat endlich begonnen […]

Link zum Artikel auf http://lichtigfeld-schule.de

Berichterstattung – Kieler Nachrichten

Nachwuchsfilmer – Ist Beamen die neue Mobilität?

Kiel, 16.09.2016: Großartige Bilder oder kleine Schätze: Green Screen bringt die Vielfalt nach Eckernförde. Eine besondere Aufführung jenseits des normalen Festivalprogramms gab es am Freitag im „Haus“ an der Reeperbahn: zehn Kurzfilme von deutschen und israelischen Schülern über nachhaltige Mobilität. […]

Link zum Artikel auf http://www.kn-online.de

Berichterstattung – Märkische Allgemeine

Schülerinnen gewinnen Filmwettbewerb

Königs Wusterhausen, 22.4.2016: Mit Sicherheit zum Erfolg: Vier Elftklässlerinnen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums konnte sich mit ihrem mobilen Nachhaltigkeitskonzept durchsetzen und gewannen den ersten deutsch-israelischen Filmwettbewerb. Ihre Idee hat Praxistauglichkeit, denn es wird etwas in Königs Wusterhausen verändern. […]

Link zum Artikel auf http://www.maz-online.de

Berichterstattung – Jüdische Allgemeine

Ideen für morgen
Drei Schülergruppen haben erstmals einen Umweltpreis gewonnen

Düsseldorf, 15.4.2016: Es scheint, als hätte Mara, Katarina und Guilior von der Frankfurter Lichtigfeld-Schule der Schalk im Nacken gesessen. Der Kurzfilm Beam me up – or not …, den die drei für den ersten deutsch-israelischen Schülerwettbewerb »Mobile Ideen für Morgen« präsentierten, war der lustigste der drei Beiträge, die die Jury des Jüdischen Nationalfonds – Keren Kayemeth Leisrael (KKL) als Gewinner ausgewählt hatte […]

Link zum Artikel auf http://www.juedische-allgemeine.de

Pressemitteilung

Erster deutsch-israelischer Schülerwettbewerb „Mobile Ideen für Morgen“:
Gewinner kommen aus Königs Wusterhausen, Frankfurt am Main und Bielefeld

Düsseldorf, den 13.4.2016: Heute wurden die Gewinner des ersten deutsch-israelischen Schülerwettbewerbs „Mobile Ideen für Morgen“ in Düsseldorf mit dem „Preis für nachhaltige Mobilität“ ausgezeichnet. Diese sind:

1. Platz: Schülergruppe des Friedrich-Schiller-Gymnasiums im brandenburgischen Königs Wusterhausen

2. Platz: Schülergruppe der I. E. Lichtigfeld-Schule in Frankfurt am Main

3. Platz: Schülergruppe der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in Bielefeld

[…]

Pressemitteilung herunterladen

Berichterstattung – Jüdische Allgemeine

Zweiter Platz für Lichtigfeld-Schule:
Jüdischer Nationalfonds KKL lobt Preis für Filmwettbewerb »Mobile Ideen für Morgen« aus

Düsseldorf, 15.4.2016: Eine Gruppe der Lichtigfeld-Schule Frankfurt hat beim ersten deutsch-israelischen Schülerwettbewerb »Mobile Ideen für Morgen« den zweiten Platz belegt. Sie hatte ihrem Kurzfilm den Titel »Beam me up – or not …« gegeben. […]

Link zum Artikel auf http://www.juedische-allgemeine.de

Pressemitteilung

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt übernimmt Schirmherrschaft

Berlin, 14.9.2015: Alexander Dobrindt MdB, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, übernimmt die Schirmherrschaft für den deutsch-israelischen Schülerwettbewerb „Mobile Ideen für Morgen“. Der Wettbewerb richtet sich an Schüler und Schülerinnen ab der 7. Klasse in beiden Ländern. […]

Pressemitteilung herunterladen

Pressemitteilung

Schülerwettbewerb „Mobile Ideen für Morgen“

Berlin, 1.6.2015: Jetzt geht es los! Schüler*innen ab der 7. Klasse können sich ab sofort auf www.mobile-ideas-for-tomorrow.com zu einem der spannendsten Schülerwettbewerbe 2015 anmelden und mitmachen. […]

Pressemitteilung herunterladen